Angebote zu "Mini" (177 Treffer)

Kategorien

Shops

Tischlampe »AJ Table Mini« von Louis Poulsen, m...
Beliebt
655,00 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Vor 60 Jahren ero?ffnete in Kopenhagen das SAS Royal Hotel, entworfen von Designerlegende Arne Jacobsen. Die »AJ Leuchten« waren Teil des damaligen Gesamtkonzeptes und avancierten zu absoluten Designikonen. Das Jubila?um zelebriert der da?nische Beleuchtungshersteller Louis Poulsen mit neuen Edelstahlausfu?hrungen der beiden Klassiker. Mit dem pra?zise ausgerichteten Lampenschirm hu?llen die AJ-Lampen ihre Umgebung blendfrei in einen harmonischen Lichtkegel und werden dabei durch ihr minimalistisches Design selbst zum Hingucker. Über einen schwenkbaren Leuchtkopf kann die Lichtabstrahlung nach Belieben ausgerichtet werden. Der auf der Innenseite weiß lackierte Lampenschirm strahlt dabei angenehm indirektes Licht ab. Zum 60. Jubila?um der Hotelero?ffnung sind die Designikonen erstmals wieder in der Farbe Originalgrau erha?ltlich - nur bis Ende 2020. Details: Material:...

Anbieter: ZEIT Shop
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Foscarini Tress Mini Sospensione
505,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Qualität made in Italy. Halb diffuse und direkte Lichtausstrahlung. Pendellampe aus Verbundmaterial auf Glasfaserbasis. Auf Anfrage und gegen Aufpreis auch mit Mehrfachbaldachin erhältlich. Bestandteil einer umfassenden Leuchtenkollektion von einzigartigem Design. Geeignet auch für LED-Retrofits PAR 20 Foscarini Tress Mini Sospensione: dekorative Pendelleuchte mit sinnlicher Wirkung Bei der Erschaffung der Tress Mini Sospensione ließ sich der berühmte Designer Marc Sadler von der verführerischen Form eines weiblichen Zopfes inspirieren. Entstanden ist eine Leuchtenkollektion von ästhetisch einzigartigem Design, die durch ihre innovativen Materialien und eine raffinierte Lichtwirkung überzeugt. Gebildet sind die schlanken Leuchtenschirme der Foscarini Tress Mini Sospensione Pendelleuchten aus geflochtenen Streifen aus flüssiglackiertem, mittels Kunstharz verstärktem Fiberglas. Diese bilden ein Geflecht, das Dekoration, tragende Struktur und Abschirmung zugleich ist und den Pendellampen ihre so abwechslungsreiche Gestalt verleiht. Mit ihren nach unten geöffneten Leuchtenschirmen dienen die Foscarini Tress Mini Sospensione Pendelleuchten einer vornehmlich nach unten gerichteten Lichtausstrahlung. Sie wurden dazu konzipiert, einen bestimmten unter den Leuchten befindlichen Bereich gesondert zu beleuchten, beispielsweise einen Esstisch oder kleinere Arbeitsflächen. Hierbei überzeugen sie sowohl allein als auch in einer reizvoll arrangierten Komposition, etwa in einer Reihenaufhängung oder gebündelten Anordnung mit weiteren Modellen der Fosacrini Tress Leuchtenserie: Während sie einzeln angebracht dazu genutzt werden können, einen dunklen Raumbereich gezielt zu erhellen, avancieren sie in der Mehrzahl angeordnet zu einem Blickpunkt von außergewöhnlicher Schönheit. Der besondere Reiz der Foscarini Tress Mini Sospensione Pendelleuchte besteht hierbei vor allem in dem interessanten Licht- und Schattenspiel, das durch die ausgefüllten und hohlen Bereiche der Schirme generiert wird. Über eine Edelstahlaufhängung sind die Leuchtenkörper mit den metallenen und mit verchromtem ABS-Kunststoff verkleideten Deckenrosetten verbunden. Die Elektrokabel sind durchsichtig, wodurch sie sich dem Design als dezentes Element unterordnen. Erhältlich sind die Tress Sospensione Mini Leuchten in drei unterschiedlichen Farben, darunter zeitloses Schwarz oder diskretes Weiß. Hierdurch bietet sich die Möglichkeit, die Hängeleuchten in ihrer visuellen Wirkkraft zu regulieren und sie diversen Einrichtungsstilen einzufügen.

Anbieter: Living 24
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Motorikwürfel Zirkus
Highlight
29,00 € *
zzgl. 1,99 € Versand

Der Motorikwürfel im Zirkus-Design von Hape bietet Kindern ab 18 Monaten jede Menge Entdeckungsmöglichkeiten. Motorikwürfel Zirkus von Hape Motorikschlaufe, verschiedene Schiebe-Elemente farbige Licht-Effekte aus Holz und Metall ab 18 Monaten Manege frei – der Motorikwürfel von Hape ist bereit für seinen großen Auftritt: Das aus Holz gefertigte Design begeistert Kinder ab 18 Monaten. Kleine Entdecker können die verschiedenen Schiebe-Elemente der Motorikschlaufe von oben nach unten und rechts nach links bewegen. Auch die Seitenteile eignen sich, um das gezielte Greifen und die Hand-Auge-Koordination zu trainieren. Drücken die Minis den sternförmigen Schalter, bringen sie farbige Scheinwerfer zum Leuchten. Hinweis Die für den Betrieb der Scheinwerfer benötigten Batterien (3 x AAA Micro) sind im Lieferumfang enthalten.

Anbieter: baby-walz
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Foscarini Tress Mini Sospensione
505,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Qualität made in Italy. Halb diffuse und direkte Lichtausstrahlung. Pendellampe aus Verbundmaterial auf Glasfaserbasis. Auf Anfrage und gegen Aufpreis auch mit Mehrfachbaldachin erhältlich. Bestandteil einer umfassenden Leuchtenkollektion von einzigartigem Design. Geeignet auch für LED-Retrofits PAR 20 Foscarini Tress Mini Sospensione: dekorative Pendelleuchte mit sinnlicher Wirkung Bei der Erschaffung der Tress Mini Sospensione ließ sich der berühmte Designer Marc Sadler von der verführerischen Form eines weiblichen Zopfes inspirieren. Entstanden ist eine Leuchtenkollektion von ästhetisch einzigartigem Design, die durch ihre innovativen Materialien und eine raffinierte Lichtwirkung überzeugt. Gebildet sind die schlanken Leuchtenschirme der Foscarini Tress Mini Sospensione Pendelleuchten aus geflochtenen Streifen aus flüssiglackiertem, mittels Kunstharz verstärktem Fiberglas. Diese bilden ein Geflecht, das Dekoration, tragende Struktur und Abschirmung zugleich ist und den Pendellampen ihre so abwechslungsreiche Gestalt verleiht. Mit ihren nach unten geöffneten Leuchtenschirmen dienen die Foscarini Tress Mini Sospensione Pendelleuchten einer vornehmlich nach unten gerichteten Lichtausstrahlung. Sie wurden dazu konzipiert, einen bestimmten unter den Leuchten befindlichen Bereich gesondert zu beleuchten, beispielsweise einen Esstisch oder kleinere Arbeitsflächen. Hierbei überzeugen sie sowohl allein als auch in einer reizvoll arrangierten Komposition, etwa in einer Reihenaufhängung oder gebündelten Anordnung mit weiteren Modellen der Fosacrini Tress Leuchtenserie: Während sie einzeln angebracht dazu genutzt werden können, einen dunklen Raumbereich gezielt zu erhellen, avancieren sie in der Mehrzahl angeordnet zu einem Blickpunkt von außergewöhnlicher Schönheit. Der besondere Reiz der Foscarini Tress Mini Sospensione Pendelleuchte besteht hierbei vor allem in dem interessanten Licht- und Schattenspiel, das durch die ausgefüllten und hohlen Bereiche der Schirme generiert wird. Über eine Edelstahlaufhängung sind die Leuchtenkörper mit den metallenen und mit verchromtem ABS-Kunststoff verkleideten Deckenrosetten verbunden. Die Elektrokabel sind durchsichtig, wodurch sie sich dem Design als dezentes Element unterordnen. Erhältlich sind die Tress Sospensione Mini Leuchten in drei unterschiedlichen Farben, darunter zeitloses Schwarz oder diskretes Weiß. Hierdurch bietet sich die Möglichkeit, die Hängeleuchten in ihrer visuellen Wirkkraft zu regulieren und sie diversen Einrichtungsstilen einzufügen.

Anbieter: Living 24
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Foscarini Tress Mini Sospensione
505,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Qualität made in Italy. Halb diffuse und direkte Lichtausstrahlung. Pendellampe aus Verbundmaterial auf Glasfaserbasis. Auf Anfrage und gegen Aufpreis auch mit Mehrfachbaldachin erhältlich. Bestandteil einer umfassenden Leuchtenkollektion von einzigartigem Design. Geeignet auch für LED-Retrofits PAR 20 Foscarini Tress Mini Sospensione: dekorative Pendelleuchte mit sinnlicher Wirkung Bei der Erschaffung der Tress Mini Sospensione ließ sich der berühmte Designer Marc Sadler von der verführerischen Form eines weiblichen Zopfes inspirieren. Entstanden ist eine Leuchtenkollektion von ästhetisch einzigartigem Design, die durch ihre innovativen Materialien und eine raffinierte Lichtwirkung überzeugt. Gebildet sind die schlanken Leuchtenschirme der Foscarini Tress Mini Sospensione Pendelleuchten aus geflochtenen Streifen aus flüssiglackiertem, mittels Kunstharz verstärktem Fiberglas. Diese bilden ein Geflecht, das Dekoration, tragende Struktur und Abschirmung zugleich ist und den Pendellampen ihre so abwechslungsreiche Gestalt verleiht. Mit ihren nach unten geöffneten Leuchtenschirmen dienen die Foscarini Tress Mini Sospensione Pendelleuchten einer vornehmlich nach unten gerichteten Lichtausstrahlung. Sie wurden dazu konzipiert, einen bestimmten unter den Leuchten befindlichen Bereich gesondert zu beleuchten, beispielsweise einen Esstisch oder kleinere Arbeitsflächen. Hierbei überzeugen sie sowohl allein als auch in einer reizvoll arrangierten Komposition, etwa in einer Reihenaufhängung oder gebündelten Anordnung mit weiteren Modellen der Fosacrini Tress Leuchtenserie: Während sie einzeln angebracht dazu genutzt werden können, einen dunklen Raumbereich gezielt zu erhellen, avancieren sie in der Mehrzahl angeordnet zu einem Blickpunkt von außergewöhnlicher Schönheit. Der besondere Reiz der Foscarini Tress Mini Sospensione Pendelleuchte besteht hierbei vor allem in dem interessanten Licht- und Schattenspiel, das durch die ausgefüllten und hohlen Bereiche der Schirme generiert wird. Über eine Edelstahlaufhängung sind die Leuchtenkörper mit den metallenen und mit verchromtem ABS-Kunststoff verkleideten Deckenrosetten verbunden. Die Elektrokabel sind durchsichtig, wodurch sie sich dem Design als dezentes Element unterordnen. Erhältlich sind die Tress Sospensione Mini Leuchten in drei unterschiedlichen Farben, darunter zeitloses Schwarz oder diskretes Weiß. Hierdurch bietet sich die Möglichkeit, die Hängeleuchten in ihrer visuellen Wirkkraft zu regulieren und sie diversen Einrichtungsstilen einzufügen.

Anbieter: Living 24
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Foscarini Tress Mini Sospensione
505,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Qualität made in Italy. Halb diffuse und direkte Lichtausstrahlung. Pendellampe aus Verbundmaterial auf Glasfaserbasis. Auf Anfrage und gegen Aufpreis auch mit Mehrfachbaldachin erhältlich. Bestandteil einer umfassenden Leuchtenkollektion von einzigartigem Design. Geeignet auch für LED-Retrofits PAR 20 Foscarini Tress Mini Sospensione: dekorative Pendelleuchte mit sinnlicher Wirkung Bei der Erschaffung der Tress Mini Sospensione ließ sich der berühmte Designer Marc Sadler von der verführerischen Form eines weiblichen Zopfes inspirieren. Entstanden ist eine Leuchtenkollektion von ästhetisch einzigartigem Design, die durch ihre innovativen Materialien und eine raffinierte Lichtwirkung überzeugt. Gebildet sind die schlanken Leuchtenschirme der Foscarini Tress Mini Sospensione Pendelleuchten aus geflochtenen Streifen aus flüssiglackiertem, mittels Kunstharz verstärktem Fiberglas. Diese bilden ein Geflecht, das Dekoration, tragende Struktur und Abschirmung zugleich ist und den Pendellampen ihre so abwechslungsreiche Gestalt verleiht. Mit ihren nach unten geöffneten Leuchtenschirmen dienen die Foscarini Tress Mini Sospensione Pendelleuchten einer vornehmlich nach unten gerichteten Lichtausstrahlung. Sie wurden dazu konzipiert, einen bestimmten unter den Leuchten befindlichen Bereich gesondert zu beleuchten, beispielsweise einen Esstisch oder kleinere Arbeitsflächen. Hierbei überzeugen sie sowohl allein als auch in einer reizvoll arrangierten Komposition, etwa in einer Reihenaufhängung oder gebündelten Anordnung mit weiteren Modellen der Fosacrini Tress Leuchtenserie: Während sie einzeln angebracht dazu genutzt werden können, einen dunklen Raumbereich gezielt zu erhellen, avancieren sie in der Mehrzahl angeordnet zu einem Blickpunkt von außergewöhnlicher Schönheit. Der besondere Reiz der Foscarini Tress Mini Sospensione Pendelleuchte besteht hierbei vor allem in dem interessanten Licht- und Schattenspiel, das durch die ausgefüllten und hohlen Bereiche der Schirme generiert wird. Über eine Edelstahlaufhängung sind die Leuchtenkörper mit den metallenen und mit verchromtem ABS-Kunststoff verkleideten Deckenrosetten verbunden. Die Elektrokabel sind durchsichtig, wodurch sie sich dem Design als dezentes Element unterordnen. Erhältlich sind die Tress Sospensione Mini Leuchten in drei unterschiedlichen Farben, darunter zeitloses Schwarz oder diskretes Weiß. Hierdurch bietet sich die Möglichkeit, die Hängeleuchten in ihrer visuellen Wirkkraft zu regulieren und sie diversen Einrichtungsstilen einzufügen.

Anbieter: Living 24
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Foscarini Tress Mini Sospensione
505,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Qualität made in Italy. Halb diffuse und direkte Lichtausstrahlung. Pendellampe aus Verbundmaterial auf Glasfaserbasis. Auf Anfrage und gegen Aufpreis auch mit Mehrfachbaldachin erhältlich. Bestandteil einer umfassenden Leuchtenkollektion von einzigartigem Design. Geeignet auch für LED-Retrofits PAR 20 Foscarini Tress Mini Sospensione: dekorative Pendelleuchte mit sinnlicher Wirkung Bei der Erschaffung der Tress Mini Sospensione ließ sich der berühmte Designer Marc Sadler von der verführerischen Form eines weiblichen Zopfes inspirieren. Entstanden ist eine Leuchtenkollektion von ästhetisch einzigartigem Design, die durch ihre innovativen Materialien und eine raffinierte Lichtwirkung überzeugt. Gebildet sind die schlanken Leuchtenschirme der Foscarini Tress Mini Sospensione Pendelleuchten aus geflochtenen Streifen aus flüssiglackiertem, mittels Kunstharz verstärktem Fiberglas. Diese bilden ein Geflecht, das Dekoration, tragende Struktur und Abschirmung zugleich ist und den Pendellampen ihre so abwechslungsreiche Gestalt verleiht. Mit ihren nach unten geöffneten Leuchtenschirmen dienen die Foscarini Tress Mini Sospensione Pendelleuchten einer vornehmlich nach unten gerichteten Lichtausstrahlung. Sie wurden dazu konzipiert, einen bestimmten unter den Leuchten befindlichen Bereich gesondert zu beleuchten, beispielsweise einen Esstisch oder kleinere Arbeitsflächen. Hierbei überzeugen sie sowohl allein als auch in einer reizvoll arrangierten Komposition, etwa in einer Reihenaufhängung oder gebündelten Anordnung mit weiteren Modellen der Fosacrini Tress Leuchtenserie: Während sie einzeln angebracht dazu genutzt werden können, einen dunklen Raumbereich gezielt zu erhellen, avancieren sie in der Mehrzahl angeordnet zu einem Blickpunkt von außergewöhnlicher Schönheit. Der besondere Reiz der Foscarini Tress Mini Sospensione Pendelleuchte besteht hierbei vor allem in dem interessanten Licht- und Schattenspiel, das durch die ausgefüllten und hohlen Bereiche der Schirme generiert wird. Über eine Edelstahlaufhängung sind die Leuchtenkörper mit den metallenen und mit verchromtem ABS-Kunststoff verkleideten Deckenrosetten verbunden. Die Elektrokabel sind durchsichtig, wodurch sie sich dem Design als dezentes Element unterordnen. Erhältlich sind die Tress Sospensione Mini Leuchten in drei unterschiedlichen Farben, darunter zeitloses Schwarz oder diskretes Weiß. Hierdurch bietet sich die Möglichkeit, die Hängeleuchten in ihrer visuellen Wirkkraft zu regulieren und sie diversen Einrichtungsstilen einzufügen.

Anbieter: Living 24
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Louis Poulsen Panthella Mini LED Tischleuchte
328,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inkl. LED. Qualität made in Denmark. Direkte oder diffuse Lichtausstrahlung. Farbenfrohe Tischlampe im dekorativen Retrodesign. Bis zu 90 % Energieersparnis dank langlebiger LED-Leuchtmittel. Schnurschalter und stufenlose Dimmung (15 bis 100 %). Mit Timer-Funktion: 4 Stunden/8 Stunden Louis Poulsen Panthella Mini LED Tischleuchte: dynamisch in Farbe und Form Neun aufregende Farben machen die Panthella Mini LED zu einem höchst dekorativen Lichtobjekt. Bei der Tischleuchte handelt es sich um die kleinere Version des Leuchtenklassikers von 1971, den der dänische Designer Verner Panton in Zusammenarbeit mit Louis Poulsen entwarf. Die organische Formensprache der Leuchte, der kuppelförmige Schirm und der trompetenartige Fuß, orientiert sich an der Originalversion aus den 1970er-Jahren. In ihrem Durchmesser misst die Panthella Mini LED jedoch nur 25 cm, wodurch sie neue Anwendungsmöglichkeiten erschließt. So kann die Tischlampe nicht nur Kommoden und Tische sanft erhellen, sondern auch kleinere Flächen wie Regale, Sideboards und Fensterbänke. Stufenlose Dimmung und energieeffiziente LEDs mit warmweißer Lichtfarbe machen das schöne Retrodesign der Louis Poulsen Panthella Mini LED fit für das 21. Jahrhundert. Während die originale Panthella Tischleuchte über einen opalen Acrylschirm verfügt, bestehen die Schirme der farbig lackierten bzw. verchromten Ausführungen der Panthella Mini LED aus Metall. Dies entspricht der ursprünglichen Designidee Verner Pantons, der die Leuchten mit Metallschirm produzieren lassen wollte. Da dies damals technologisch noch nicht möglich war, wurde der Acrylschirm zur Herstellung gebracht. Die in kräftigen Farben gehaltenen Metallschirme der Louis Poulsen Panthella Mini LED sind an der Innenseite weiß lackiert und lenken das Licht nach unten hin, wo es auf den ausschwingenden Leuchtenfuß trifft und in den Raum reflektiert wird. Noch spektakulärer gestaltet es sich mit der hochglanzverchromten Version, deren metallisierter Korpus seine Umgebung spiegelt und auf spielerische Weise verzerrt. Dazu gibt es die Panthella Mini LED, passend zur Originalversion, in einer Ausführung aus opalweißem Acrylglas. Bei dieser strahlt das Licht nicht nur nach unten direkt, sondern auch diffus und weich durch die Oberseite des Schirms. Die Louis Poulsen Panthella Mini LED ist das Ergebnis eines Pioniers des Leuchtendesigns Die neuen kräftigen Farben der Panthella Mini LED Tischleuchte wurden von Louis Poulsen mit Bedacht gewählt. Sie inspirierten sich am Farbkonzept, das Panton selbst 1998 für seine Ausstellung "Licht und Farben" im Designmuseum Trapholt in Kolding gewählt hatte. Die Ausstellung war als Gesamtkunstwerk konzipiert: Acht Räume unterschiedlicher Farbe bildeten eine Rauminstallation, die als Rahmen für die Möbel-, Textil- und Leuchtenkreationen des Designers diente. Leider verstarb Panton nur wenige Tage vor Ausstellungseröffnung. Mit ihren auf dem Ausstellungskonzept fußenden Farblackierungen ist die Louis Poulsen Panthella Mini LED Tischleuchte umso mehr als eine Hommage an den Künstler zu verstehen. Verner Panton bewies mit seinen Entwürfen einen besonderen Sinn für Formen, Farbe und Lichteinfluss. Er gilt als Pionier für organisches Design und bediente sich mit Vorliebe – im Gegensatz zu seinen skandinavischen Kollegen – innovativer Materialien wie Kunststoff, Plexiglas, Stahl und Glasfaser. Die dynamischen Formen und Farben seiner Kreationen erregten in den 1960er- und 1970er-Jahren große Aufmerksamkeit und bilden noch heute eine wahre Sinnenfreude für das Auge.

Anbieter: Living 24
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Louis Poulsen Panthella Mini LED Tischleuchte
328,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inkl. LED. Qualität made in Denmark. Direkte oder diffuse Lichtausstrahlung. Farbenfrohe Tischlampe im dekorativen Retrodesign. Bis zu 90 % Energieersparnis dank langlebiger LED-Leuchtmittel. Schnurschalter und stufenlose Dimmung (15 bis 100 %). Mit Timer-Funktion: 4 Stunden/8 Stunden Louis Poulsen Panthella Mini LED Tischleuchte: dynamisch in Farbe und Form Neun aufregende Farben machen die Panthella Mini LED zu einem höchst dekorativen Lichtobjekt. Bei der Tischleuchte handelt es sich um die kleinere Version des Leuchtenklassikers von 1971, den der dänische Designer Verner Panton in Zusammenarbeit mit Louis Poulsen entwarf. Die organische Formensprache der Leuchte, der kuppelförmige Schirm und der trompetenartige Fuß, orientiert sich an der Originalversion aus den 1970er-Jahren. In ihrem Durchmesser misst die Panthella Mini LED jedoch nur 25 cm, wodurch sie neue Anwendungsmöglichkeiten erschließt. So kann die Tischlampe nicht nur Kommoden und Tische sanft erhellen, sondern auch kleinere Flächen wie Regale, Sideboards und Fensterbänke. Stufenlose Dimmung und energieeffiziente LEDs mit warmweißer Lichtfarbe machen das schöne Retrodesign der Louis Poulsen Panthella Mini LED fit für das 21. Jahrhundert. Während die originale Panthella Tischleuchte über einen opalen Acrylschirm verfügt, bestehen die Schirme der farbig lackierten bzw. verchromten Ausführungen der Panthella Mini LED aus Metall. Dies entspricht der ursprünglichen Designidee Verner Pantons, der die Leuchten mit Metallschirm produzieren lassen wollte. Da dies damals technologisch noch nicht möglich war, wurde der Acrylschirm zur Herstellung gebracht. Die in kräftigen Farben gehaltenen Metallschirme der Louis Poulsen Panthella Mini LED sind an der Innenseite weiß lackiert und lenken das Licht nach unten hin, wo es auf den ausschwingenden Leuchtenfuß trifft und in den Raum reflektiert wird. Noch spektakulärer gestaltet es sich mit der hochglanzverchromten Version, deren metallisierter Korpus seine Umgebung spiegelt und auf spielerische Weise verzerrt. Dazu gibt es die Panthella Mini LED, passend zur Originalversion, in einer Ausführung aus opalweißem Acrylglas. Bei dieser strahlt das Licht nicht nur nach unten direkt, sondern auch diffus und weich durch die Oberseite des Schirms. Die Louis Poulsen Panthella Mini LED ist das Ergebnis eines Pioniers des Leuchtendesigns Die neuen kräftigen Farben der Panthella Mini LED Tischleuchte wurden von Louis Poulsen mit Bedacht gewählt. Sie inspirierten sich am Farbkonzept, das Panton selbst 1998 für seine Ausstellung "Licht und Farben" im Designmuseum Trapholt in Kolding gewählt hatte. Die Ausstellung war als Gesamtkunstwerk konzipiert: Acht Räume unterschiedlicher Farbe bildeten eine Rauminstallation, die als Rahmen für die Möbel-, Textil- und Leuchtenkreationen des Designers diente. Leider verstarb Panton nur wenige Tage vor Ausstellungseröffnung. Mit ihren auf dem Ausstellungskonzept fußenden Farblackierungen ist die Louis Poulsen Panthella Mini LED Tischleuchte umso mehr als eine Hommage an den Künstler zu verstehen. Verner Panton bewies mit seinen Entwürfen einen besonderen Sinn für Formen, Farbe und Lichteinfluss. Er gilt als Pionier für organisches Design und bediente sich mit Vorliebe – im Gegensatz zu seinen skandinavischen Kollegen – innovativer Materialien wie Kunststoff, Plexiglas, Stahl und Glasfaser. Die dynamischen Formen und Farben seiner Kreationen erregten in den 1960er- und 1970er-Jahren große Aufmerksamkeit und bilden noch heute eine wahre Sinnenfreude für das Auge.

Anbieter: Living 24
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Louis Poulsen Panthella Mini LED Tischleuchte
328,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inkl. LED. Qualität made in Denmark. Direkte oder diffuse Lichtausstrahlung. Farbenfrohe Tischlampe im dekorativen Retrodesign. Bis zu 90 % Energieersparnis dank langlebiger LED-Leuchtmittel. Schnurschalter und stufenlose Dimmung (15 bis 100 %). Mit Timer-Funktion: 4 Stunden/8 Stunden Louis Poulsen Panthella Mini LED Tischleuchte: dynamisch in Farbe und Form Neun aufregende Farben machen die Panthella Mini LED zu einem höchst dekorativen Lichtobjekt. Bei der Tischleuchte handelt es sich um die kleinere Version des Leuchtenklassikers von 1971, den der dänische Designer Verner Panton in Zusammenarbeit mit Louis Poulsen entwarf. Die organische Formensprache der Leuchte, der kuppelförmige Schirm und der trompetenartige Fuß, orientiert sich an der Originalversion aus den 1970er-Jahren. In ihrem Durchmesser misst die Panthella Mini LED jedoch nur 25 cm, wodurch sie neue Anwendungsmöglichkeiten erschließt. So kann die Tischlampe nicht nur Kommoden und Tische sanft erhellen, sondern auch kleinere Flächen wie Regale, Sideboards und Fensterbänke. Stufenlose Dimmung und energieeffiziente LEDs mit warmweißer Lichtfarbe machen das schöne Retrodesign der Louis Poulsen Panthella Mini LED fit für das 21. Jahrhundert. Während die originale Panthella Tischleuchte über einen opalen Acrylschirm verfügt, bestehen die Schirme der farbig lackierten bzw. verchromten Ausführungen der Panthella Mini LED aus Metall. Dies entspricht der ursprünglichen Designidee Verner Pantons, der die Leuchten mit Metallschirm produzieren lassen wollte. Da dies damals technologisch noch nicht möglich war, wurde der Acrylschirm zur Herstellung gebracht. Die in kräftigen Farben gehaltenen Metallschirme der Louis Poulsen Panthella Mini LED sind an der Innenseite weiß lackiert und lenken das Licht nach unten hin, wo es auf den ausschwingenden Leuchtenfuß trifft und in den Raum reflektiert wird. Noch spektakulärer gestaltet es sich mit der hochglanzverchromten Version, deren metallisierter Korpus seine Umgebung spiegelt und auf spielerische Weise verzerrt. Dazu gibt es die Panthella Mini LED, passend zur Originalversion, in einer Ausführung aus opalweißem Acrylglas. Bei dieser strahlt das Licht nicht nur nach unten direkt, sondern auch diffus und weich durch die Oberseite des Schirms. Die Louis Poulsen Panthella Mini LED ist das Ergebnis eines Pioniers des Leuchtendesigns Die neuen kräftigen Farben der Panthella Mini LED Tischleuchte wurden von Louis Poulsen mit Bedacht gewählt. Sie inspirierten sich am Farbkonzept, das Panton selbst 1998 für seine Ausstellung "Licht und Farben" im Designmuseum Trapholt in Kolding gewählt hatte. Die Ausstellung war als Gesamtkunstwerk konzipiert: Acht Räume unterschiedlicher Farbe bildeten eine Rauminstallation, die als Rahmen für die Möbel-, Textil- und Leuchtenkreationen des Designers diente. Leider verstarb Panton nur wenige Tage vor Ausstellungseröffnung. Mit ihren auf dem Ausstellungskonzept fußenden Farblackierungen ist die Louis Poulsen Panthella Mini LED Tischleuchte umso mehr als eine Hommage an den Künstler zu verstehen. Verner Panton bewies mit seinen Entwürfen einen besonderen Sinn für Formen, Farbe und Lichteinfluss. Er gilt als Pionier für organisches Design und bediente sich mit Vorliebe – im Gegensatz zu seinen skandinavischen Kollegen – innovativer Materialien wie Kunststoff, Plexiglas, Stahl und Glasfaser. Die dynamischen Formen und Farben seiner Kreationen erregten in den 1960er- und 1970er-Jahren große Aufmerksamkeit und bilden noch heute eine wahre Sinnenfreude für das Auge.

Anbieter: Living 24
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot
Louis Poulsen Panthella Mini LED Tischleuchte
328,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inkl. LED. Qualität made in Denmark. Direkte oder diffuse Lichtausstrahlung. Farbenfrohe Tischlampe im dekorativen Retrodesign. Bis zu 90 % Energieersparnis dank langlebiger LED-Leuchtmittel. Schnurschalter und stufenlose Dimmung (15 bis 100 %). Mit Timer-Funktion: 4 Stunden/8 Stunden Louis Poulsen Panthella Mini LED Tischleuchte: dynamisch in Farbe und Form Neun aufregende Farben machen die Panthella Mini LED zu einem höchst dekorativen Lichtobjekt. Bei der Tischleuchte handelt es sich um die kleinere Version des Leuchtenklassikers von 1971, den der dänische Designer Verner Panton in Zusammenarbeit mit Louis Poulsen entwarf. Die organische Formensprache der Leuchte, der kuppelförmige Schirm und der trompetenartige Fuß, orientiert sich an der Originalversion aus den 1970er-Jahren. In ihrem Durchmesser misst die Panthella Mini LED jedoch nur 25 cm, wodurch sie neue Anwendungsmöglichkeiten erschließt. So kann die Tischlampe nicht nur Kommoden und Tische sanft erhellen, sondern auch kleinere Flächen wie Regale, Sideboards und Fensterbänke. Stufenlose Dimmung und energieeffiziente LEDs mit warmweißer Lichtfarbe machen das schöne Retrodesign der Louis Poulsen Panthella Mini LED fit für das 21. Jahrhundert. Während die originale Panthella Tischleuchte über einen opalen Acrylschirm verfügt, bestehen die Schirme der farbig lackierten bzw. verchromten Ausführungen der Panthella Mini LED aus Metall. Dies entspricht der ursprünglichen Designidee Verner Pantons, der die Leuchten mit Metallschirm produzieren lassen wollte. Da dies damals technologisch noch nicht möglich war, wurde der Acrylschirm zur Herstellung gebracht. Die in kräftigen Farben gehaltenen Metallschirme der Louis Poulsen Panthella Mini LED sind an der Innenseite weiß lackiert und lenken das Licht nach unten hin, wo es auf den ausschwingenden Leuchtenfuß trifft und in den Raum reflektiert wird. Noch spektakulärer gestaltet es sich mit der hochglanzverchromten Version, deren metallisierter Korpus seine Umgebung spiegelt und auf spielerische Weise verzerrt. Dazu gibt es die Panthella Mini LED, passend zur Originalversion, in einer Ausführung aus opalweißem Acrylglas. Bei dieser strahlt das Licht nicht nur nach unten direkt, sondern auch diffus und weich durch die Oberseite des Schirms. Die Louis Poulsen Panthella Mini LED ist das Ergebnis eines Pioniers des Leuchtendesigns Die neuen kräftigen Farben der Panthella Mini LED Tischleuchte wurden von Louis Poulsen mit Bedacht gewählt. Sie inspirierten sich am Farbkonzept, das Panton selbst 1998 für seine Ausstellung "Licht und Farben" im Designmuseum Trapholt in Kolding gewählt hatte. Die Ausstellung war als Gesamtkunstwerk konzipiert: Acht Räume unterschiedlicher Farbe bildeten eine Rauminstallation, die als Rahmen für die Möbel-, Textil- und Leuchtenkreationen des Designers diente. Leider verstarb Panton nur wenige Tage vor Ausstellungseröffnung. Mit ihren auf dem Ausstellungskonzept fußenden Farblackierungen ist die Louis Poulsen Panthella Mini LED Tischleuchte umso mehr als eine Hommage an den Künstler zu verstehen. Verner Panton bewies mit seinen Entwürfen einen besonderen Sinn für Formen, Farbe und Lichteinfluss. Er gilt als Pionier für organisches Design und bediente sich mit Vorliebe – im Gegensatz zu seinen skandinavischen Kollegen – innovativer Materialien wie Kunststoff, Plexiglas, Stahl und Glasfaser. Die dynamischen Formen und Farben seiner Kreationen erregten in den 1960er- und 1970er-Jahren große Aufmerksamkeit und bilden noch heute eine wahre Sinnenfreude für das Auge.

Anbieter: Living 24
Stand: 03.07.2020
Zum Angebot